Bild zeigt das Logo des BV ANUAS e. V.

Online-Präventionsprojekt der Schreibwerkstatt

Das ANUAS Online-Präventionsprojekt der Schreibwerkstatt

ANUAS bietet ein kostenloses Präventiv-Online-Schreibprogramm für Angehörige von gewaltsamer Tötung, Suizid, Vermissten und Tätern an.

Im Rahmen dieses Programms werden Sie die Möglichkeit haben, sich schreibtechnisch mit Ihrem Thema auseinanderzusetzen. An dem Schreibprojekt arbeiten Sie uneingeschränkt alleine. Sie werden lediglich begleitet und unterstützt von Experten in eigener Sache, von erfahrenen Betroffenen. Durch den direkten Austausch können Sie sich mit diesen Betroffenen besprechen und dadurch Verständnis sowie direkte Unterstützung erhalten.

Wenn Sie es wünschen, können Ihre Schreibprojekte jederzeit mit den Betroffenen besprochen werden. Auch ein anonymer Austausch ist möglich. Eine Anmeldung erfolgt dann über ein Pseudonym.

Für das Schreibprojekt gibt es keine zeitliche Begrenzung, Ihnen werden keine Fristen gesetzt. Denn nicht immer ist es möglich zu schreiben.

Sie können sich entscheiden zwischen drei Hauptgruppen des Schreibens:

  • Tagebuchschreiben
  • Biografisches Schreiben
  • Kreatives Schreiben

Welche Themen werden über das Schreiben bearbeitet?

  • Sinn- und Warum-Frage
  • Umgang mit Schuld
  • Umgang mit Stigmatisierung
  • Umgang mit eigener Suizidualität oder Aggression
  • Selbstwert und Selbstachtung

Für wen ist das Online Schreibprogramm geeignet?

  • ich habe jemanden verloren
  • ich bin 18 Jahre alt, eine Grenze nach oben gibt es nicht
  • ich komme mit der Gewalttat und den Auswirkungen nicht klar und möchte diese über das Schreiben verarbeiten
  • ich habe oft Bilder im Kopf, die im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod meines Angehörigen stehen
  • ich möchte anders mit meiner seelischen Belastung umgehen können
  • ich beschäftige mich immer wieder sehr viel mit dem Tod an meinem Angehörigen
  • ich bin oft traurig und bedrückt
  • ich bin oft wütend und aggressiv
  • ich ziehe mich immer wieder zurück
  • ich komme nicht damit klar, dass sich andere zurückziehen
  • ich fühle mich mit meinem seelischen Leidensdruck oft alleine

Wie kann ich teilnehmen?

Wenn Sie sich für die Teilnahme am Online-Präventions-Projekt der Schreibwerkstatt interessieren, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an schreibwerkstatt@anuas-selbsthilfe.de. Sie erhalten von uns dann Zugangsdaten zum Mitgliederbereich. Dort können Sie sich für das Online-Präventionsprojekt anmelden und erhalten weitere Informationen.


Login Schreibwerkstatt und Online-Präventions-Projekt

Hier geht es zum geschützten Bereich der Schreibwerkstatt und zum Online-Präventions-Projekt. Wenn Sie von uns Zugangsdaten erhalten haben, dann können Sie sich hier einloggen. Sie werden automatisch in den entsprechenden Bereich weitergeleitet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Info